Sonnensegel wasserdicht Orchestra Max - bester Regen- und Sonnenschutz

Aufrollbares Sonnensegel in wasserdicht über eine Gartenterrasse gespannt
 

Das Sonnensegel wasserdicht von Dickson aus der Kollektion Orchestra Max ist ein ganz besonderes Segeltuch. Es besticht durch seine Hightech Eigenschaften, die es einzigartig machen. Orchestra MAX ist aus spinndüsengefärbten Acrylfäden gewebt, hat eine Permaclean-Ausrüstung, die es wasser- und schmutzabweisend macht. Durch seine einseitige, farblose Kunstharzbeschichtung ist eines der wenigen Segelstoffe, die mit "wasserdicht" klassifiziert werden. Pina Design® fertigt das wasserdichte Segel Orchestra MAX mit speziellen GORE® TENARA® Nähfaden an. Das Orchestra MAX wird für Segeltuch nach Maß, feststehende und manuell aufrollbare Sonnensegel Anlagen (schmale Welle) eingesetzt und ist in 18 Farbtönen erhältlich.

Tab Menü

Informationen

Hohe Wasserdichtigkeit, große Farb- und Formenvielfalt

Mit einer Wasserdichtigkeit bis zu 1200 mm Wassersäule gehört das Sonnensegel Orchestra Max zu den ganz wenigen Segeltüchern, unter denen Sie auch bei starkem Regen trocken bleiben. Gleichzeitig ist Ihre Haut durch den UV-Schutz von UPF 50+ bestens vor aggressiver Sonneneinstrahlung geschützt.
 
Drei-, vier-, fünf- oder sechseckigen Formen sowie 18 charmanten Farben stehen Ihnen bei Pina Design® zur Auswahl: Lassen Sie feststehende und manuell aufrollbare Segelanlagen nach Maß in individueller Schönheit erstrahlen.

 

Wasserdichte Sonnensegel aus intelligenten Hightechfasern

Sonnensegel sind dafür gemacht, Terrassen und Freisitze in Gärten oder an öffentlichen Plätzen kunstvoll zu überdachen. Die luftig-leichten Schattenspender versprühen südländisches Flair, werden sowohl in der Form als auch im Design perfekt an die Umgebung angepasst und haben sich deshalb in der modernen Architektur längst einen Fixplatz als wichtiges Gestaltungselement gesichert.

Sonnenschutzsegel sind aber nicht nur dazu da schön auszusehen. Sie sollen, wie der Name schon verrät, in erster Linie aggressive UV-Strahlen abwehren.

Wurde ein Sonnensegel wasserdicht imprägniert, kann es auch ganz bewusst als Regenschutz eingesetzt werden. Die Wasserdichtigkeit von 1200 mm Wassersäule informiert darüber, dass ein Sonnensegel wasserdicht klassifiziert ist und auch bei stärkeren Regengüssen keine Feuchtigkeit durch das Gewebe lässt.

Intelligente Hightechfasern aus spinndüsengefärbtem Acryl machen Textilien für maßgenaue, feststehende und manuell aufrollbare Sonnensegel wasserdicht, witterungsbeständig, robust und langlebig.

Schauen Sie sich das Beispielvideo zum Selbstreinigungseffekt des Segeltuches an:

Self-cleaning waterproof fabric

 

Orchestra MAX wird je nach Farbton mit einem Anteil von 30% dralon gefertigt.

 

Langlebigkeit durch wetterfesten Materialien

Besonders bei heftigen Windböen ist ein Sonnenschutzsegel einer echten Zerreißprobe ausgesetzt. Selbst wenn sich das Segeltuch nur sanft im Wind wiegt, ist die Belastung für das Gewebe auf Dauer groß. Daher müssen die Textilien bei aller Stabilität auch flexibel sein, damit sie nicht löchrig werden, reißen oder gar ausfransen.

Auch die Garne, mit denen die Stoffbahnen vernäht sind, halten Sonnensegel regendicht und sorgen dafür, dass keine Feuchtigkeit durch die Nähte sickert. Doch auch nach rein optischen Gesichtspunkten müssen die Textilien im täglichen Gebrauch bestehen können.

Damit das Segeltuch viele Jahre hindurch wie neu aussieht, dürfen die Farben auch bei täglicher Sonneneinstrahlung nicht ausbleichen oder verblassen. Und selbst wenn es während der warmen Jahreszeit kaum regnet, ist es gut, wenn Sonnenschutzsegel wasserdicht sind.

Schon allein wegen des nächtlichen Temperaturabfalls und dem darauf folgenden Morgentau würden nicht imprägnierte Textilien immer wieder durchfeuchten und in der Folge zu Schimmeln beginnen oder von Algen bewachsen werden.

Um die Bildung von dauerhaften Wasserflecken und sonstigen feuchtigkeitsbedingten Ablagerungen, die unschön am Sonnensegelstoff erkennbar wären, zu verhindern, darf kein Regenwasser in das Gewebe eindringen, sondern muss sofort nach dem Erstkontakt mit dem Stoff abperlen können. Auch deshalb ist es gut, dass hochwertige Sonnensegel regendicht ausgerüstet sind.

Die Segelstoffbahnen des Tuches Orchestra Max werden wahlweise ultraschall schweißverklebt oder mit Kappnähten vernäht. Ultraschallschweißverklebte Nähte sind wasserdicht. Durch Segelstoffbahnen, die mit Kappnähten vernäht sind, kann bei neu gespannte Segeln in der ersten Zeit Wasser hindurchtropfen. Das legt sich mit der Zeit.

 

Pflege von wasserdichten Segeltüchern

Obwohl moderne Fasern Schmutz abweisend sind, sollten die Textilien zwischendurch gründlich großflächig gereinigt werden. Sonnensegel lassen sich ganz einfach mit Wasser, Seifenlauge und einer Bürste oder mit dem Gartenschlauch von hartnäckigen Verschmutzungen befreien.

Doch wenn das Segeltuch intensiv mit Flüssigkeit in Kontakt kommt, kann es sein, dass die Ausrüstung, die das Sonnensegel wasserdicht macht, abgewaschen wird. Damit das Sonnenschutzsegel wasserdicht bleibt, muss die Imprägnierung mit einem Spezialprodukt wieder erneuert werden.

 

Technische Daten:

  • Wasserdicht - bis zur Wassersäule von ca. 1200mm, angefertigt mit ultraschallschweißverklebten Stoffbahnen für mehr Wasserdichtigkeit

  • Formstabil & reissfest -   formbeständig da niedrige Scheuerwerte; reissfest; mit konkaven Seitenkanten (ca. 2-4%) konfektioniert

  • Mehr Langlebigkeit - Kappnähte mit dem GORE® TENARA® Nähfaden gefertigt, vereint viele Vorzüge und garantiert eine lange Lebensdauer

  • Pflegeleicht - selbstreinigende PERMACLEAN® Nano Beschichtung, einseitige Kunstharzbeschichtung, schmutz-, öl- und wasserabweisend

  • Schutz gegen Sonnenstrahlung -  höchster UV-Schutz von UPF 50+

  • Witterungsbeständig & Wetterfest -  hohe Farb-, Licht- & Wetterechtheit (Lichtechtheit 7-8 je nach Farbe & "8" ist der höchste Wert), hohe UV-Beständigkeit des Tuchmaterials

  • Qualitätstuch - 100% spinndüsengefärbtes Acryl Sunacryl; Eigengewicht ca. 320g/m²;  rundumlaufendes Hochleistungsgurtband aus 100% Polyester und Triangel Ösen aus rostfreiem Edelstahl an den Segelecken

 

 

Das wasserdichte Segeltuch Orchestra MAX von Dickson mit dem GORE® TENARA® Nähfaden gefertigt, vereint viele Vorzüge und garantiert eine lange Lebensdauer. Pina Design® sett es ein für Segel nach Maß, feststehende Anlagen oder Sonnensegel aufrollbar in der manuellen Ausführung angefertigt.

 

 

Farbtöne

Alle Farbtöne zum Segeltuch Orchestra Max

Altweiß
Natur
Elfenbein
Sand
Graubraun
Cremeweiss
Stein
Grau
Schiefer
Gelb
Safran
Zinnober
Rot
Bordeaux
Himmelblau
Blau
Nachtblau
Schwarz

 

Hier geht es wieder zur Kategorie-Übersicht Informationen.

Unverbindliche Anfrage stellen:

 

 

 

Angebot anfordern zum Sonnensegel aufrollbar manuell

 

 

 

 

 

Angebot anfordern zum Sonnensegel feststehend

 

 

 

 

 

 

Angebot anfordern für Sonnensegel nach Maß

 

 

 

 

Ihre Vorteile
 
 Sonnen- und Regenschutz
 
 wasserdichtes Segeltuch
 
 hoher UV-Schutz UPF 50+
 
 robust, wetterbeständig
 
 UV-beständiges Material
 
 pflegleichthochlichtecht,
selbstreinigende Beschichtung
 
 

 

 

Die Darstellung der einzelnen Farbtöne kann von Monitor zu Monitor variieren.